Andrea Beckmann-Mebus


  • Rechtsanwältin

Rechtsanwältin Beckmann-Mebus absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und ihr Referendariat im Landgerichtsbezirk Bochum, wovon sie vier Monate bei Dr. Patrick Campbell in Oakland / USA arbeitete.
Nach ihrem Examen war sie zunächst als freie Dozentin für die katholische Familienbildungsstätte Bochum beschäftigt. Seit 2002 hält sie dort regelmäßig Vorträge zu den Themen Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten, Erbrecht und Elternunterhalt.
Ab 2010 arbeitete sie zunächst als freie Mitarbeiterin und ab 2012 als angestellte Rechtsanwältin in einer Bochumer Kanzlei.
Seit dem 01.03.2017 ist sie als angestellte Rechtsanwältin in der Kanzlei Wieg tätig.
Neben ihrer Tätigkeit als Berufsvormund ist Rechtsanwältin Beckmann-Mebus auch als Dozentin für Rechtskunde am evangelischen Fachseminar für Altenpflege Essen und als Dozentin für Heimbeiratsschulungen für die BIVA e.V. tätig.
Rechtsanwältin Beckmann-Mebus ist an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten vertretungsberechtigt und berät sie in allen Rechtsgebieten bei Bedarf auch auf Englisch, Spanisch und Französisch.

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte
  • Patientenverfügungen 
  • Vorsorgevollmachten 
  • Elternunterhalt 
  • Erbrecht 
  • Familienrecht 
  • Schul-/Hochschulrecht
  • Ausländer- und Asylrecht  
Mitgliedschaften
  • BIVA e.V. (Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen)